Gastroenterologie Opernstraße

Vorbereitungsplan für Ihre Dickdarmspiegelung (Koloskopie) mit MOVIPREP

Liebe Patientin, lieber Patient!

Bei Ihnen soll am _____________ um ____________Uhr eine Dickdarmspiegelung durchgeführt werden. Dazu müssen Sie einige Vorbereitungen zur Darmreinigung treffen, die wir Ihnen hier zusammenfassen:

  1. Bitte verzichten sie schon drei Tage vor der Untersuchung auf Lebensmittel mit ganzen Körnern (z. B. Sonnenblumenkörner...), da Körnerreste unsere Geräte verstopfen könnten.
  2. Am Vortag der Untersuchung bis zum Nachmittag (ca. 15 Uhr) nehmen Sie zu sich: Ballaststoffarme Nahrung (z.B. Weißbrot), Tee, Säfte (ohne Fruchtfleisch). Nicht empfohlen sind wie bisher kernhaltiges Obst oder Gemüse (z.B. Kiwis, Tomaten, Weintrauben).
  3. Am Vorabend der Untersuchung (ca. 17 Uhr) trinken Sie 1 Liter MOVIPREP® innerhalb von 1 bis 2 Stunden (Zubereitung s. unter 6.). Versuchen Sie alle 10 -- 15 Minuten ein Glas zu trinken. Nehmen Sie bis zur Untersuchung jetzt keine feste Nahrung mehr ein.
  4. Sie sollten in diesem Zeitraum mindestens zwei bis drei weitere Liter klarer Flüssigkeit zu sich nehmen, um großen Durst und eine Austrocknung des Körpers zu vermeiden. Mögliche Getränke sind Wasser, klare Suppen, Obstsäfte (ohne Fruchtfleisch), limonadenhaltige Getränke oder Tee (ohne Milch). Diese Getränke können Sie bis spätestens eine Stunde vor der Untersuchung zu sich nehmen.
  5. Trinken Sie den zweiten Liter MOVIPREP® am Morgen der Untersuchung, wobei sie ihn spätestens bis 3 Stunden vor der Untersuchung vollständig eingenommen haben müssen (s. unter 3.).
    Auch wenn am gleichen Tag bei Ihnen zusätzlich eine Magenspiegelung geplant ist, bereiten Sie sich wie hier beschrieben vor.
  6. Zur Zubereitung von MOVIPREP®: Eine Packung MOVIPREP® enthält je 2 Beutel A und B. Füllen Sie den Inhalt von je 1 Beutel A und B in ein Gefäß. Geben Sie 1 Liter Wasser hinzu. Verrühren Sie das Ganze, bis die Flüssigkeit nahezu klar ist. (Dies kann einige Minuten dauern.) Vorschlag: Trinken Sie MOVIPREP® gekühlt. Bereiten Sie den 2. Liter MOVIREP® auf dieselbe Weise zu.

Zur praktischen Durchführung der Dickdarmspiegelung verweisen wir auf den Ihnen gesondert ausgehändigten Aufklärungsbogen.

Da Sie wegen der Beruhigungsspritze nicht selbst mit einem Kraftfahrzeug nach Hause fahren dürfen, planen Sie die Heimfahrt entsprechend.

Gehen Sie von einem Aufenthalt in unserer Praxis von insgesamt etwa zwei Stunden aus.

Bringen Sie zudem bitte zwei Badetücher mit.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir für Ihre Wertsachen keine Haftung übernehmen können.

Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an.

Den Vorbereitungsplan Moviprep als Dokument zum Download finden Sie hier.

Falk | Krause | Kuhn | Langenkamp | Steinbrück
Opernstr. 9 | 34117 Kassel

Tel 05 61 - 52 143 0
Fax 05 61 - 52 143 100
www. go-ks.de
eMail: info@go-ks.de